Meditation Anleitung

Schutz-Meditation 4 Engel

  • Schutz-Meditation: 4 Engel Header

Schutz-Meditation

4 Engel

So lange wir uns im inneren Gleichgewicht befinden, mit Liebe und Vertrauen, können uns die negativen Kräfte nicht schaden. Das System weiß es und wird deswegen versuchen, uns verschiedene negative Gedankenstrukturen wie Ängste, Hochmut, Habsucht und Zweifel unterzujubeln. Es ist wichtig, dass man versteht, wie die Negativität arbeitet, und wie man sich dagegen schützt, und dabei werden uns natürlich auch die Engel helfen.

Finde einen ruhigen Ort, wo du ca. 24 Minuten ungestört meditieren kannst. Das Mobiltelefon auf Flugmodus oder lautlos stellen. Setze, lege oder stehe bequem und konzentriere dich zuerst auf deine Atmung. Beobachte zuerst, wie dein Körper atmet: Mühelos und ohne Anstrengung. Stell dir vor, wie du mit jedem Einatmen das Licht und die Energie einatmest, und mit jedem Ausatmen schlechte Schwingungen ausatmest. Beim Einatmen atmest du göttliche Liebe ein. Die Ängste und Anspannungen atmest du einfach wieder aus. Immer wenn zu dir störende Gedanken kommen, kehre mit der Konzentration zurück zu deinem Atmen. Du atmest ganz mühelos und leicht. Mit jedem Wort, das ich sage, tauchst du tiefer und tiefer in dein Unterbewusstsein ein. Du bist die Liebe, Dankbarkeit und das Vertrauen. Einatmen: Liebe. Ausatmen: Dankbarkeit.

Schutz-Meditation

Foto © Pavol Malenky I Marion Daghan-Malenky I Daghan-Malenky GmbH I Erfahrungen

Stelle dir jetzt vor, dass du nicht nur mit der Nase einatmest, sondern dass du auch durch die Hände einatmest. Stelle dir vor, wie die Energie mit jedem Einatmen durch die Hände in deinen Körper fließt, wie Wasser. Diese Wasser-Energie fließt mühelos durch die Arme in den inneren Körper und fließt runter in deinen Unterbauch. Diese Wasser-Energie sammelt sich im Unterbauch und steigt dann langsam durch deine Wirbelsäule in die Mitte deines Gehirns.

Einatmen: Wasser-Prana-Energie fließt durch unsere Hände in den Köper und sammelt sich im Unterbauch. Ausatmen: Energie steigt durch die Wirbelsäule zum Mittelpunkt von unserem Gehirn. Sehr sehr gut.

Einatmen: Wasser-Prana-Energie fließt durch unsere Hände in unseren Köper und sammelt sich im Unterbauch. Ausatmen: Energie steigt durch die Wirbelsäule zum Mittelpunkt von unserem Gehirn.

Jetzt stell dir vor, wie die Energie aus der Zirbeldrüse (Epiphyse) in der Mitte des Kopfes durch deine rechte Schläfe in dein rechtes Ohr auf der rechten Seite strömt. Hier ungefähr, einen halben Meter von dem Körper entfernt, befindet sich unser Feuer-Wesen, das man in verschiedenen schamanischen oder spirituellen Traditionen als Tiger, Leopard oder Stier dargestellt hat. Es ist ein wärmendes Energiebündel. Die Stimme des Feuers fragt automatisch innerlich: „Wird die Sache oder Person meinen Status erhöhen oder hilft sie mir, meine Ziele zu erreichen? Hilft sie mir leistungsfähiger, einflussreicher oder stärker zu werden?“

Die natürliche Emotion des Feuers ist „Ärger”. Die Emotion an sich ist natürlich und positiv, weil sie uns hilft „nein” zu sagen und einen eigenen Weg zu beschreiten. Ärger kann man somit als Kraft-Impuls nutzen, um Sachen anzupacken, neue Wege zu beschreiten, seine Komfortzone zu verlassen und um sich zu trauen, sich weiterzuentwickeln.

Wenn Ärger nicht richtig kanalisiert wird, führt es zu „Wut”. Das ist eine negative Emotion. Wegen dieser Emotion vollbringen Menschen Taten, die sie dann später bereuen und die zur Destruktion führen.

Wenn es so weit ist, dreht sich dieses Energie-Zentrum gegen den Uhrzeigersinn. Dieses Zentrum dreht sich gegen den Uhrzeigersinn, wenn wir uns durch Aggression Angst einjagen lassen. Wenn sowas geschieht, können die Energie-Vampire von uns die Prana-Energie anzapfen. Das System versucht uns zu suggerieren, dass wir gegeneinander kämpfen müssen.

Wenn dieses Etwas oder jemand dies versucht, bitte in Ruhe, Liebe, Gleichgewicht und Vertrauen bleiben. Gott hat eine Lösung für jede Situation. Wenn wir die Lösung momentan nicht sehen, bedeutet es nur, dass unser Ego die Lösung nicht sieht, nicht dass die Lösung nicht existiert! Bleib bescheiden und geh mit der Aufmerksamkeit zum Feuer-Energiezentrum und stell dir vor, wie sich dieses Energiebündel im Uhrzeigersinn dreht. So wird sich dieses Energie-Zentrum auch im Uhrzeigersinn drehen. Wir sind alle eins! Es gibt genug. Bleibe in Vertrauen, Liebe und Dankbarkeit. In diesem Zentrum kann man die Informationen bekommen, wie man die Energie positiv gewinnen und sammeln kann.

Stelle dir ein rotes Pentagramm auf der rechten Seite vor und sage innerlich: Erzengel Michael ich rufe dich an und danke dir für deine Energie und Schutz.

Einatmen: Wasser-Prana-Energie fließt durch unsere Hände in unseren Köper und sammelt sich im Unterbauch. Ausatmen: Energie steigt durch die Wirbelsäule zum Mittelpunkt von unserem Gehirn.

Jetzt stell dir vor, wie die Energie aus der Zirbeldrüse (Epiphyse) in der Mitte des Kopfes durch deine linke Schläfe über dein linkes Ohr auf der linken Seite von dir strömt. Hier ungefähr einen halben Meter von deinem Körper entfernt, befindet sich unser Erd-Wesen, das man in verschiedenen schamanischen oder spirituellen Traditionen als Drache, Schlange oder Wolf dargestellt hat. Es ist ein kaltes Energiebündel.

Die Stimme der Erde fragt automatisch innerlich: „Gibt mir die Sache oder Person Sicherheit oder löst sie bei mir Stress oder Angst aus? Ist sie sicher und zuverlässig? Ist die Qualität gut? Gibt es eine Garantie?“

Die primäre Emotion der Erde ist “Angst”, die bis zum bestimmten Maße in Ordnung ist. Die Angst lehrt uns, vorsichtig zu sein, aufmerksam zu sein, die Sachen zu überlegen. Das ist unsere innere Stimme, die sich nach Stabilität, Zuverlässigkeit und Treue sehnt. Das kann man aber nur in Gott finden. Alles Materielle wird vergehen.

Wenn Angst nicht richtig kanalisiert wird, führt es zu „Panik“. Das ist eine negative Emotion. Wegen dieser Emotion vollbringen Menschen Taten, die sie dann später bereuen und die zur Destruktion führen. Wenn es so weit ist, dreht sich dieses Energie-Zentrum gegen den Uhrzeigersinn.

Dieses Zentrum dreht sich gegen den Uhrzeigersinn, wenn wir uns von anderen durch die Fehlersuche die Unsicherheit, Hoffnungslosigkeit und Verzweiflung einjagen lassen. Wenn sowas geschieht, können die Energie-Vampire von uns die Prana-Energie anzapfen. Das System versucht uns suggerieren, dass es nicht genug gibt und dass wir gnadenlos konkurrieren müssen und rücksichtslos handeln sollten.

Wenn dieses etwas oder jemand versucht, bitte in Ruhe, Liebe, Gleichgewicht und Vertrauen bleiben. Es gibt hier genug von Allem für Jeden. Wir sind ewige Seelen. Wir sind unsterbliche göttliche Persönlichkeiten, Licht und Weisheit.

Bleib bescheiden und geh mit der Aufmerksamkeit zum linken Energie-Zentrum und stell dir vor, wie sich diese im Uhrzeigersinn dreht. So wird sich dieses Energie-Zentrum im Uhrzeigersinn auch drehen. Die Materie entspringt aus dem Geist und der Seele! Die Materie ist hier für unsere spirituelle Entwicklung und hat selbst kein Leben und keine Freude in sich. Bleibe im Vertrauen, Liebe und Dankbarkeit. Hier kann man Informationen bekommen, über alles Materielle.

Stelle dir ein grünes Pentagramm auf der linken Seite vor und sage innerlich: Erzengel Uriel ich rufe dich an und danke dir für deine Energie und Schutz.

Schutz-Meditation: 4 Engel

Foto © Pavol Malenky I Marion Daghan-Malenky I Daghan-Malenky GmbH I Erfahrungen

Einatmen: Wasser-Prana-Energie fließt durch unsere Hände in den Köper und sammelt sich im Unterbauch. Ausatmen: Energie steigt durch die Wirbelsäule zum Mittelpunkt von unserem Gehirn.

Jetzt stell dir vor, wie die Energie aus der Zirbeldrüse (Epiphyse) in der Mitte des Kopfes durch deinen Hinterkopf hinter dem Rücken von dir strömt. Hier ungefähr einen halben Meter von deinem Körper entfernt, befindet sich unser Wasser-Wesen, das man in verschiedenen schamanischen oder spirituellen Traditionen als Delphin, Schildkröte oder Elefant dargestellt hat. Die Stimme des Wassers fragt automatisch innerlich: „Wird die Sache oder Person für mich sorgen? Kann ich der Person trauen oder wird sie mich verlassen/alleine lassen, wenn ich sie brauchen werde? Ist die Sache oder Person einfach?“

Die primären Emotionen des Wassers sind “Trauer, Leid, Schmerz“, das sind die natürlichen Emotionen. Kummer hilft uns, sich von Dingen oder Menschen zu verabschieden. Wenn wir uns erlauben Abschied zu nehmen, werden wir Kummer schnell los.

Wenn Trauer, Leid oder Schmerz nicht richtig kanalisiert werden, führt es zur „Depression” oder „Hoffnungslosigkeit". Das ist eine negative Emotion. Wegen dieser Emotion vollbringen Menschen Taten, die sie dann später bereuen und die zur Destruktion führen. Wenn es so weit ist, dreht sich dieses Energie-Zentrum gegen den Uhrzeigersinn. Dieses Zentrum dreht sich gegen den Uhrzeigersinn, wenn wir uns von anderen durch Vorwürfe die Schuldgefühle einjagen lassen. Wenn sowas geschieht, können die Energie-Vampire von uns die Prana-Energie anzapfen. Das System versucht uns zu suggerieren, dass wir Opfer sind. Dass sich die Anderen nicht um uns kümmern. Hier sitzt auch unser Schmerz-Körper, der durch Kränkung, psychischen oder physischen Schmerz aktiviert werden kann.

Wenn dieses Etwas oder jemand versucht, bitte in Ruhe, Liebe, Gleichgewicht und Vertrauen bleiben. Wir sind ewige Seelen die von einem ins andere Leben gehen. Wir sind unsterbliche göttliche Persönlichkeiten, Licht und Weisheit. Wir sind immer mit Allen verbunden. Bleib im Vertrauen und gehe mit der Aufmerksamkeit zum hinteren Energie-Zentrum und stell dir vor, wie sich diese im Uhrzeigersinn dreht. So wird sich dieses Energie-Zentrum im Uhrzeigersinn drehen. Hier sitzen all unsere Erinnerungen. Nicht nur von diesem, aber auch von früheren Leben. Um die Erinnerungen richtig zu verarbeiten, ist es wichtig sich selbst, wie auch Anderen zu vergeben, um den Schmerzkörper nicht zu aktivieren. Wir sind nie alleine! Alles zählt. Wünsche alles, brauche nichts!

Stell dir ein blaues Pentagramm auf der hinteren Seite vor und sage innerlich: Erzengel Gabriel ich rufe dich an und danke dir für deine Energie und Schutz.

Einatmen: Wasser-Prana-Energie fließt durch unsere Hände in den Köper und sammelt sich im Unterbauch. Ausatmen: Energie steigt durch die Wirbelsäule zum Mittelpunkt von unserem Gehirn.

Jetzt stell dir vor, wie die Energie aus der Zirbeldrüse (Epiphyse) in der Mitte des Kopfes durch deine Stirn nach vorne strömt. Hier ungefähr einen halben Meter von dem Körper entfernt, befinden sich unsere Luft-Wesen, die man in verschiedenen schamanischen oder spirituellen Traditionen als Einhorn, Falke oder Phönix dargestellt hat. Die Stimme der Luft fragt automatisch innerlich: „Bringt mir die Sache oder Person neue Kenntnisse oder wird es langweilig? Bringt sie mir etwas Neues? Hilft mir die Sache oder Person, sich von der Alltäglichkeit, von der Masse abzuheben?“

Die natürliche Emotion der Luft ist “Neid”. Die Emotion an sich ist natürlich und positiv, weil sie uns hilft, Dinge anzupacken, die andere schon geschafft haben. Es ist eine Stimme die uns sagt: „Wenn der/die es geschafft hat, dann schaffst du es auch!“. Neid können wir somit als Kraft-Impuls nutzen, um Sachen anzupacken, eigene Komfortzonen zu verlassen und uns zu trauen, sich zu weiterzuentwickeln.

Wenn Neid nicht richtig kanalisiert wird, führt er zur „Eifersucht”. Das ist eine negative Emotion. Wegen dieser Emotion vollbringen Menschen Taten, die sie dann später bereuen und die zur Destruktion führen.

Wenn es so weit ist, dreht sich das Energie-Zentrum gegen den Uhrzeigersinn. Dieses Zentrum dreht sich gegen den Uhrzeigersinn, wenn wir uns einschüchtern lassen. Wenn sowas geschieht, können die Energie-Vampire von uns die Prana-Energie anzapfen. Das System versucht uns zu suggerieren, dass wir unfähig sind, minderwertig oder dumm. Wir oder andere blockieren dieses Zentrum, wenn wir Unnahbarkeit und gespielte Schüchternheit vortäuschen.

Wenn so was jemand versucht, bitte in Ruhe, Liebe, Gleichgewicht und Vertrauen bleiben. Alles wird vergehen! Die Veränderungen wirst du positiv nutzen, wenn du in Gleichgewicht und Offenheit bleibst. Stell dir vor, wie sich dieses Energiebündel im Uhrzeigersinn dreht. So wird sich dieses Energie-Zentrum im Uhrzeigersinn auch drehen.

Durch Fehler lernt man. Ein Kind muss 200000-mal fallen, bis es laufen gelernt hat. Investiere in Wissen und bilde dich weiter! Investition ins eigene Wissen, ist die beste Investition. Bleibe zuversichtlich! Durch Wissen, gelangt man von Glaube zu Gewissheit. Bleibe im Vertrauen, Liebe und Dankbarkeit. In diesem Zentrum kann man die Informationen bekommen, wie die mögliche Zukunft aussieht und was wir machen müssen, um gewünschte Resultate und Zukunfts-Möglichkeiten zu erzielen.

Stelle dir ein gelbes Pentagramm vor, wie es vor dir erscheint und sage dir innerlich: Erzengel Raphael ich rufe dich an und danke dir für deine Energie und Schutz.

Einatmen: Wasser-Prana-Energie fließt durch unsere Hände in den Köper und sammelt sich im Unterbauch. Ausatmen: Energie steigt durch die Wirbelsäule zum Sonnengeflecht.

Stell dir vor, wie im Sonnengeflecht eine weiße Lotosblüte wächst. Ernähre die Blume durch die Liebe. Stell dir vor, wie die Lotusblüte immer weiter wächst und sie mit ihren Blüten deinen ganzen Körper umhüllt. Ernähre die Blume durch die Liebe auch im täglichen Leben. Die Lotusblume genauso wie die Erzengel werden dich den ganzen Tag und in der Nacht schützen.

Vertiefe langsam das Atmen. Wenn ich 3 sage, wirst du wieder voll wach und stark für die Herausforderungen des Lebens.

1. Atme tief mit der Nase ein und mit dem Mund aus.
2. Kehre mit der Aufmerksamkeit zu deinem Körper zurück.
3. Atme tief mit der Nase ein und mit dem Mund aus. Öffne die Augen und genieße den jetzigen Augenblick.

Schutz-Meditation

Fühlen Sie sich unorganisiert, unmotiviert, ohne Energie und Sie wissen nicht, wieso? Sehr häufig resultiert das aus bestimmten Verhaltensmustern, Trends oder gewissen Routinen, welchen wir uns hingegeben haben, ohne dies tatsächlich wahrgenommen zu haben. Diese Verhaltensmuster und Routinen können verändert und manipuliert werden, sodass sie Ihr Leben vielmehr positiv als negativ beeinflussen. Sie können alles erreichen, sobald Sie Ihren Geist und Ihr Herzblut hineinstecken und wir können Ihnen dabei helfen!

Die Musik und Worte sind zwar Geräusche, aber sie können so angewendet werden das sie die Stille, Ruhe und Frieden erschaffen.

Total gestresst? Manager? Leistungssportler? Wir bieten Ihnen maßgeschneiderte Stress Management und die Meditation Seminare!

Meditation Anleitung

Finden Sie Ihr Gleichgewicht und Ruhe in unseren geweihten Räumen. Hier finden auch die Konsultationen rund um das Thema Partnerzusammenführung und Liebesmagie statt.

Es gibt keinen Weg zum Glück. Glücklich-sein ist der Weg.
Etwas anzunehmen oder an der Sache herumzureiten, das steht jeden Augenblick zur Wahl. Es geht nicht drum was ist passiert, aber wie wir darauf reagieren.